Ihr Spezialist für Schadensregulierung

Jetzt Telefon-Termin vereinbaren!

Wir rufen Sie zurück

Diese Seite ist geschützt durch reCAPTCHA und die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Vielen Dank! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Oops! Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.

Kürzungen der Reparaturkosten Ihrer Kunden durch Haftpflichtversicherer sollten Sie nicht einfach hinnehmen

Versicherer kürzen systematisch den Anspruch auf Schadensersatz nach einem Verkehrsunfall. Häufig werden Schadensabrechnungen nicht akzeptiert. Damit versuchen Kfz-Haftpflichtversicherer die Schadensregulierungspflicht zu minimieren. Typische Schadenskürzungen werden häufig bei Verbringungskosten, UPE-Aufschlägen, Stundenverrechnungssätzen und Prüfberichten vorgenommen. Diese Kürzungen sind in vielen Fällen nicht berechtigt.

Schadensregulierung mit Drivers friend

Drivers friend arbeitet zusammen mit Werkstätten und Gutachtern. Wir prüfen Rechnungen und Gutachten Ihrer Kunden und kümmern uns mit unseren Anwälten um eine korrekte und zeitnahe Auszahlung. Die Schadensabwicklung für Ihre Kunden können Sie unkompliziert in unsere Hände geben. Wir regeln die gesamte Korrespondenz mit der gegnerischen Versicherung und machen die gesamten Ansprüche aus dem Verkehrsunfall geltend.

Über Uns

Drivers friend unterstützt Verbraucher und Unternehmen bei der Durchsetzung von Forderungen. Zusammen mit unseren Anwälten haben wir die Erfahrung von tausenden durchgesetzten Forderungen und ebenso vielen Gerichtsverfahren. Wir wollen Verbraucher auf Ihre Rechte aufmerksam machen und ihnen dabei helfen, diese auch durchzusetzen. Geschädigten entstehen oftmals große Probleme: Viele sind verunsichert und wissen gar nicht, welche Rechte ihnen bei einem Verkehrsunfall zustehen. Oftmals akzeptieren Geschädigte dann einfach die Kürzung der Haftpflichtversicherung

Aus Erfahrung wissen wir, dass Kürzungen im Hinblick auf Reparaturkosten nicht nur ärgerlich, sondern auch nervenraubend sind.
Die Rechtslage ist eindeutig, die Durchsetzung der Forderung hingegen ist alles andere als einfach. Es braucht Zeit, Biss und eine konsequente Haltung und kann letztlich eine Menge Geld kosten (z.B. Anwalts- und Gerichtskosten).

Aus diesem Grund haben wir Drivers friend gegründet. Wir möchten verhindern, dass Versicherer den Streit auf dem Rücken der Geschädigten austragen.
Mit erfahrenen Anwälten an unserer Seite kämpfen wir für das Recht Ihrer Kunden. Wir machen die gesamten Ansprüche aus einem Verkehrsunfall geltend und übernehmen alle Kosten und Risiken für Sie und Ihre Kunden.

Lukas Finke

Geschäftsführer

Thomas Thal

Vertrieb

Eva Große-Ophoff

Kundensupport

Drivers friend: Ihr Spezialist für Schadensregulierung

Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenen Fachanwälten für Verkehrsrecht. Unsere Fachjuristen wissen, welche Ansprüche Geschädigte haben. Unsere Anwälte kennen die Tricks der Versicherungen.
Unser Service ist für Sie kostenlos. Unsere Kosten trägt die gegnerische Versicherung. Alle weiteren Kosten wie z.B. Anwalts- und Gerichtskosten übernehmen wir.
Sie sollten uns mit der Geltendmachung des Schadens Ihrer Kunden beauftragen, damit wir der zu erwartenden Schadenkürzung durch die Gegenseite entgegnen können. Kontaktieren Sie uns. Ein persönliches Gespräch ist jederzeit möglich!

Jetzt Schaden melden: Bei uns steht eine schnelle Hilfe im Fokus

Unser persönlicher Service geht auf ihre individuellen Ansprüche ein und findet für jedes Problem eine Lösung. Ihre Kunden müssen nicht zu Gunsten des Schädigers sparen oder sich so verhalten, als ob sie selbst den Schaden zu tragen hätten.
Wir sorgen für eine schnelle Auszahlung!

Sie haben Fragen zu unserem Service?

Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

Wir sind für Sie für Sie montags bis freitags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr auch telefonisch erreichbar.

Gerne kommen wir auch bei Ihnen vorbei uns stellen Ihnen unseren Service persönlich vor.

Diese Seite ist geschützt durch reCAPTCHA und die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Vielen Dank! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.
Oops! Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.

Häufig gestellte Fragen zur Drivers friend und Schadensregulierung

Einen Teil Ihrer Fragen können wir gleich hier klären:

Wie viel darf eine Versicherung kürzen?
Definitiv nicht so viel, wie sie es regelmäßig machen! Ob eine Rechnung korrekt ist hängt vom individuellen Fall ab. Welche Reparaturen waren notwendig? Konnte alles an einem Ort repariert werden? Handelt es sich um eine Vertragswerkstatt oder eine freie Werkstatt? Wie alt ist der Unfallwagen? Aber nicht zuletzt: An welchem Gerichtsstand müsste eine Forderung eingeklagt werden und wie beurteilt das jeweilige Gericht die Sachlage? Wir helfen Ihnen die optimale Rechnung zu schreiben und das Maximum herauszuholen.
Kann Drivers friend auch andere rechtliche Fragen beantworten?
Unverbindliche Hinweise können wir jederzeit geben, rechtliche Auskünfte darf allerdings nur ein Anwalt geben. Bei weitergehenden Fragen zu Haftungsfällen oder sonstigen rechtlichen Problemen vermitteln wir gerne den Kontakt zu einem unserer Anwälte.
Können auch alte Rechnungen noch reguliert werden?
Ein Anspruch auf korrekte Regulierung besteht bis zu 3 Jahre nach Rechnungsstellung. Wir prüfen gerne Ihre alten Fälle und optimieren Ihren Ertrag.
Wie hoch ist die ungerechtfertigte Kürzung?
Eine pauschale Angabe ist hier schwierig. Eine Analyse unserer Partner hat ergeben, dass bis zu 10 % einer Rechnung ungerechtfertigt gekürzt werden. Aber: Manche Kürzungen erfolgen zu Recht, nicht jede Rechnung muss von einer Versicherung voll bezahlt werden. Gemeinsam mit unseren Anwälten prüfen wir jeden Fall individuell.
Was kostet der Service von Drivers friend?
Für Sie? Nichts! Bei Erfolg zahlt die Versicherung unsere Kosten. Falls wir keinen Erfolg haben, kosten wir auch nichts.
Wie groß ist der Aufwand für mein Unternehmen?
Sehr gering. Es gibt 2 Möglichkeiten, wie Sie uns beauftragen können:
1. Sie lassen Sich Ihre Rechnung von Ihrem Kunden abtreten (eine Vorlage stellen wir zur Verfügung), übermitteln uns diese Abtretung, die Rechnung und eine Unfallbeschreibung.
2. Sie vermitteln unseren Service an Ihre Kunden, welcher uns Ihre Rechnung, den Kostenvoranschlag oder das Gutachten sowie die Unfallbeschreibung übermittelt.

Arbeitet Drivers friend auch direkt mit den Betroffenen zusammen?
Drivers friend ist ein Service für Werkstätten und Gutachter. Sollte Sie selbst betroffen sein können Sie sich gerne an uns wenden. Wir vermitteln dann einen Partner-Gutachter oder eine Partner-Werkstatt.